Die Wirbelsäule – eine tragende Rolle

Die Wirbelsäule – eine tragende Rolle

Die Wirbelsäule

 

Unsere Wirbelsäule ist ein äußerst komplexes Gebilde: 24 bewegliche Wirbel, die durch 23 elastische Bandscheiben verbunden sind und gefedert werden. Hinzu kommen 8-10 feste Wirbel, die zu Kreuz- und Steißbein verwachsen sind. Jeder Bestandteil dieses Meisterwerks, das fast unser gesamtes Körpergewicht trägt und auf die Beine verteilt, hat eine ganz bestimmt Aufgabe. Neben dem Gehirn ist die Wirbelsäule ein wesentliches Element, das den Menschen beispielsweise vom Affen unterscheidet. Durch die besondere S-Form sind wir in der Lage, aufrecht zu gehen, so dass wir unsere Hände gleichzeitig für anderes einsetzen können.

Die Existenz unserer Wirbelsäule wird uns erst bewusst, wenn sie nicht mehr fehlerlos ihren Dienst erledigt. Selbst kleinste Störungen können bereits massive Folgen haben. Neben Bewegungseinschränkungen und Schmerzen können Probleme an der Wirbelsäule Auswirkungen auf den gesamten Organismus haben, da zahlreiche Nerven an den Wirbeln enden.

Probleme mit Wirbelsäule oder Bandscheiben können viele Ursachen haben, daher gilt es, der Angelegenheit auf den Grund zu gehen. Schmerzen sind fast genauso individuell wie wir Menschen selbst – wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihre Beschwerden, denn ein ausführliches Gespräch liefert uns bereits erste wichtige Informationen. Diese bilden, gemeinsam mit der modernen und innovativen Diagnostik unserer Praxis, den Grundstein für Ihre persönliche Therapie, die je nach Krankheitsbild operativ, konservativ oder alternativ ausfallen kann.